Kampagne „Robbie Williams“

Volkswagen, 2014

Beschreibung

Wie erzählt man eine Geschichte, die ein ganzes Jahr lang interessant bleibt? Zum Beispiel, indem man den VW Marketingleiter feuert. Und stattdessen Popstar Robbie Williams ans Marketingsteuer lässt. Anfang der Story: Ein von uns produziertes Viral, in dem Robbie Williams einen Job in Deutschland sucht. Und wie geplant: Die Presse springt auf, Deutschland dreht durch. Robbie Williams wird mit Jobangeboten überschüttet. Aber Pech gehabt: Am 23.12. zeigen wir auf allen großen TV-Sendern gleichzeitig, für welchen Job sich Herr Williams entschieden hat: Für den bei Volkswagen. Ab sofort hat Marketingleiter Williams ein Jahr Zeit, den VW Konzern ordentlich durcheinanderzubringen – er entscheidet über Design, Ausstattungen und den richtigen Sound der CLUB & LOUNGE Sondermodelle, wobei er gern mal von einer prominenten Assistentin unterstützt wird. Dabei nutzen wir sämtliche Kanäle, von Online und Social Media bis hin zu TV-Spots und Print. Und verkaufen dabei Autos wie verrückt. bzw. „like crazy“.

Fakten

Kunde Volkswagen // Branche Automotive // Jahr 2014

Kategorie TV, Digitale Medien, 360 Grad

Awards

Die Klappe

Ansprechpartner

Jan-Timo Balke
Teamleiter Business Development
jan-timo.balke@grabarzundpartner.de

Galerie